marionreetz@wir-wahrhaftig.de - wenn ihr Geschichten teilen wollt

Lerne,
ruhigen Geistes in die Augen eines Tieres zu blicken.
Lausche mit Liebe seiner Seele.
Es ist dein Bruder in anderer Gestalt.

Achat und Ich

Was ist das mit uns Menschen?

Uns und den tierischen Gefährten, die auf unterschiedlichsten Pfaden unseren Lebensweg kreuzen.
Was lässt uns zueinander finden und sogar beisammen bleiben?

Wenn ich Tier-Mensch Paare sehe, frage ich mich im Stillen oft, welche Geschichten die Beiden wohl erzählen würden.

Ich bin geschult in systemischer Aufstellung für Tiere und Menschen. Wenn ich diese "Arbeit" für zwei Gefährten durchführe, vollzieht sich oft eine wunderbare emotionale Loslösung der Probleme und Fragen.

Tiere bringen uns immer wieder zurück in ein wohltuendes System von Gut und Schlecht.
Sie sind gerade heraus, wenn wir denn ihre Sprache verstehen.
Denken reicht hier nicht.

Wir müssen fühlen, uns einlassen, ausprobieren und hineinfallen lassen.

Neueste Geschichten.

Tatár und Manja

24.12.21 — Es gibt einen Satz über die Tataren. "Die aus der Hölle kommen" vielleicht erging es diesem Hund ebenso. Doch nun hat er ein Leben, das ein Hund haben soll.

Sky , ein Hundemädchen erobert die Welt

06.11.21 — Hunde haben vier Beine , damit sie ihr grosses Herz tragen können.

Sir Henry, der kleine Engländer

27.10.21 — Hier ist Sir Henry. Ein Orginal Dartmoor Hill Pony aus den Dartmoor Hills aus SüdWest England 11. Jahrhundert. und er ist so toll :)